Programm | Karten | Juni

Kartenpreise siehe bei den jeweiligen Veranstaltungen. Für Jugendliche unter 18 Jahren und Inhaber eines gültigen Berlin-Pass gilt ein ermässigter Eintritt von 3 €. 

Reservierung: Email oder Kartentelefon: 0157 88 44 0941

Kasse/Bar öffnet jeweils 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. 

Reservierte Karten bitte 15 Minuten vor der Vorstellung an der Kasse abholen. 


Zugang über Außentreppe Adalbertstr. 96.

Treppe zum Cafe Kotti hinauf, auf der Galerie nach rechts, am Wettbüro vorbei, über die Adalbertstr., durch die Gittertür, nach ca. 100m das letzte Ladenlokal.

Use stairs outside Adalbertstr.96 up to Galerie (Cafe Kotti). Turn right. Walk on Galerie trough the iron gate, to the very last location on the left in front of the flower bed.

Barrierefreiheit: Wir bitten Rollstuhlfahrer ihren Besuch einen Tag vor der Veranstaltung mit einer Email anzumelden: karten@viertewelt.de .

Kontakt kollaboration@viertewelt.de

Newsletter Sehr gern nehmen wir Ihre/Deine Adresse in unseren E-Mail Verteiler auf!

Bitte eine leere Email senden: newsletter-subscribe@viertewelt.de

Vierte Welt auf  facebook



Wir unterstützen Die Koalition der Freien Szene aller Künste Berlin

Aktuell


Neuigkeiten | Vorschau | Programm | Karten und Kontakt.

Aktualisiert am 02.05.2016 | Unser Programm wird durch kurzfristig angesetzte Veranstalungen aktualisiert.

VIERTE WELT | Kottbusser Tor | Zentrum Kreuzberg | Galerie 1. OG


Festival + Touren

INTERVENTIONEN 2016


Geführte Kiez-Touren in Kreuzberg besuchen unterschiedliche Selbstorganisationen von Refugees und anderen marginalisierten Communities und richten damit den Blick auf Orte (u.a. die Vierte Welt), an denen das Thema Zugänge schon lange verhandelt wird. Jede der geführten Touren besucht 3 unterschiedliche Selbstorganisationen und/oder Projekte in Kreuzberg und dauert ungefähr zwei Stunden.



Programm + Anmeldung für die Kiez-Touren ab Mariannenplatz: http://interventionen-berlin.de/samstag/




Juni | Sa. 4.06 | 12:00 + 15:00 ab Mariannenplatz

Spazieren

Juni | Sa. 4.06 | 19:30 + 21:00 | Eintritt frei

Premiere | 7. Juli 2016 | 20:00

In der Theater- und Performance Reihe Im Toten Winkel zeigen wir

Pandoras Töchter | Boyan Manchev [ Übung 2 ]

Trailer | 3:20 min. | Federico Neri


Lesungen

Lange Buchnacht

19.30 Uhr Szenische Lesung 

Frauen in Vasen (Tangerversion) von Angelika Reitzer

Zwei junge Prekäre auf dem Weg in den Süden treffen auf Flüchtlinge, die darauf warten, den ...



21 Uhr VIERTE WELT und Gäste lesen 

Die Wanze von Wladimir Majakowski

Ein Proletarier steigt zum Spießbürger auf, wird an seiner Hochzeit verschüttet ...



Sa. 04.06 | 19:30 + 21:00 | Einlass/Bar 19:00 | Eintritt frei




Vorschau


Film | Public Talk


A tribute to Sabeen Mahmud (1975-2015), a Pakistani human rights activist who was shot dead in Karachi on 24 April 2015.


Ordered Disorder

Claiming Sovereignty In Karachi


Screening of the documentary " The Rebel Optimist "

followed by a public talk with the Parkistani Artist Bani Abidi and the Anthropologist Dr. Omar Kasmani



Fr. 03.06 | 20:00 | open door 19:30 | No admission




Pakistan

lange lesen

auswärts


Lesereihe

artiCHOKE #5  


Vorgestellt werden ein Theaterstück von Lucy Beynon und

Lisa Jeschke und Texte von Jackqueline Frost und Rob Halpern


Mit leckerem Essen und einem Heft zu #5 mit den Texten und Übersetzungen.  



Sa. 18.06 | Beginn 20:00 | EInlass/Bar 19:00




Juni | Sa. 18.06 | 20:00 | Einlass/Bar 19:00 | Eintritt frei

lesen mit essen

Vierte Welt auf dem IMPULSE THEATER FESTIVAL 2016

Learning Plays - School of Schools 

Eine Zusammenkunft alternativer Akademien, Schulen und Universitäten



Veranstaltungen:


20. Juni | 16:30 | Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim

Pandoras Töchter oder die Gegentechniken von Produktion

Pandora's Daughters, or the Counter-Techniques of Production

Boyan Manchev & Vierte Welt Kollaborationen


21. Juni | 19:30 Uhr | Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim

Am Ende der zeitgenössischen Kunst  

At the conclusion of Contemporary Art 

Boyan Manchev & Ludger Schwarte

Moderation: Dirk Cieslak, Vierte Welt Kollaborationen




Juni | 18. - 25. Juni 2016 | Mühlheim Ruhr

Juni | Mi. 08. + Do.  09.06 | jeweils 16:00

[at] TD - Theaterdiscounter | Eintritt frei


Vierte Welt zu Gast im Theaterdiscounter bei

NoMAD HOUSE BERLIN

Vier unVerrückte Tage voller Performances mit finnischen und Berliner Künstler_innen, Diskussionen und Workshops im Theaterdiscounter. Das Mad House Team aus Helsinki macht das TD zu einen Ort des lebendigen Austausches zwischen KünstlerInnen beider Länder und dem Publikum. Und die Vierte Welt ist dabei:


Mi. 08.06 | 16 Uhr | TD | Eintritt frei

Think Thank

HOW TO DO ART IN THIS WORLD? from the viewpoint of self organising structures.

Gäste: Stefanie Wenner, Dirk Cieslak/Vierte Welt, Thomas Eder/PAP, Veit Sprenger. Moderation: Annika Tudeer


Do. 09.06 | 16 Uhr  | TD | Eintritt frei

Think Thank

HOW TO DO ART IN THIS WORLD?

from the viewpoint of theater and performance.

Gäste. Dirk Cieslak/Vierte Welt u.a. Moderation. Annika Tudeer



Mi. 08.06 + Do. 09.06 | jeweils 16:00 | [at] TD Theaterdiscounter

Eintritt frei




sprechen im Tank

Juni | Fr.  19.06 | 20:30 | Eintritt frei


Zu Gast | Interventionistische Linke | Debatte

Paris calling

Gegen das Arbeitsgesetz El Khomri und seine Welt - Was geht eigentlich in Frankreich?


Wie ist die politische Situation nach der Komplettblockade des Großraums Paris am 14.Juni ? In welchem Zusammenhang steht das neue Arbeitsgesetz der französischen Regierung zum EU-Austeritäts- regime und deutscher Arbeitsmarktpolitik à la Agenda 2010?


Was hat die Protestbewegung mit uns in Berlin zu tun und wie kann transnationale Solidarität praktisch aussehen? Sollten wir jetzt französische Tankstellen leer tanken um die Streiks zu unterstützen; und warum hat hier noch niemand die Tore des Arbeitsministeriums verschönert?



Fr. 19.06 | 20:30 | Einlass/Bar 20:00 | Eintritt frei




streiken