ctp 3.1: Les Récifs Caraïbes

Eine Reise ins Paradies


Die Gruppe club tipping point erarbeitet gegenwärtig in mehreren Abschnitten ein Projekt, das sich mit dem Kulturraum Karibik beschäftigt – erste Abschnitte sind dabei als Recherche-Schritte geplant, der letzte Abschnitt soll in der Karibik produziert und gezeigt werden.


Das Projekt benutzt dabei verschiedene performative Techniken - Figuren-/Schauspieltheater und Video -, anhand derer wir versuchen, mit eigenen Wahrnehmungsmustern und Interpretationen experimentell umzugehen.


Mit Texten und Gedichten von Derek Walcott, Friederike Kempner und anderen blicken wir auf „unser Paradies“. Dabei begleitet uns ein Paar auf der Reise in eine ihm unbekannte Welt. Deren Komplexität und Fremdheit muss das Paar genauso erst begreifen  wie seine eigene.


In der Präsentation des ersten Abschnittes (stage 1) überprüfen wir mit einer Szene den formalen Ansatz.


Im Anschluss: Gespräch mit den Beteiligten

www.ctp-berlin.com


Idee und Konzept Zoë Hermann, Christoph M. Gosepath |  Regie Christoph M. Gosepath

Produktionsleitung Gaia Brogini, Rina Thieleke |  Bühnenbild Isabella Keldany |  Video/Sound Eleanor Aylett-Jones |  Modell Ruth Münzner |  Mit Zoë Hutmacher, Sebastian Becker, Patrick Joseph


Eine Produktion von ctp

Do. 1. März |  Fr. 2. März 2012