POP : PROPAGANDA

Marcus Reinhardt ist 42 Jahre alt, hat eine 12 Jährige Tochter und lebt aufgewacht in den Zwängen der allgegenwärtigen Verwertungsgesellschaft. Er ist Performer, Ultra, Organisator einer emanzipatorischen Fussballfanszene, schreibt Texte gegen das Vergessen des Unmöglichen und hüpft zwischen den hedonistischen bis linksradikalen Identitätsfeldern Berlins herum. Und er ist Popliebhaber. Pop war und sollte immer das Freie, das Nichtsubventionierte sein. Das Positivum im Horror der Leistungsgesellschaft. Das Freie im Unfreien. Das Versprechen auf Glück mitten in der Scheiße. Pop:  Öfter totgesagt und verdammt als fast alles andere will er mit seinen Pop und Propaganda-Abenden das Gegenteil behaupten. Angreifbar und inmitten von Kämpfen zwischen Universalität und „Alternativlosigkeit“ die radikale Subjektivität eines Revolutionspatheten öffentlich machen. Mit Texten von ihm und Musik von Freunden.


Abend 3

„Vergiss was ich grade gesagt habe" [Text]

+ [Livemusic] Franz von Reden, chanson cherry sherry


Nach den ersten zwei Abenden geht es nun in die Innenansichten einer 12 Jährigen Berlinerin die sich zwischen getrennten Elternhäusern, Bildungsreformwahn, Antifavätern, Autorenmüttern und Pupertät im Dschungel der Großstadt behaupten.


Marcus Reinhardt (TEXT)  dazu Live Music danach gepflegtes Playlist Dancing


Abend 2

„Die Schwelle“ [Text] + [Livemusic] Sorry Gilberto


Ging es am ersten Abend um die Anatomie eines 39 Jährigen Abkehrers in den Zwängen der Gegenwart, so geht es mit dem Text "Die Schwelle" nun 15 Jahre zurück zu den Anfängen einer Suche nach dem Anderen. Dem Ausstieg aus dem monetären Kulturbetrieb.

Live spielen Sorry Gilberto (das Urban-Folk-Duo der Herzen) aus Berlin einige ihrer schönsten Songs dazu. Danach Playlist-Dancefloor mit Max/Anne.


Abend 1

„Die Anatomie der Nische“ (Text)  + (Livemusic) Bernadette la Hengst


Die Innenansicht eines 39 Jährigen von den Rändern der Abkehr vom Bestehenden.

Danach DJ Max/Bernadette plus Drink des Abends.

Samstag 08. März 2014

04. Januar 2014  

Samstag 07. Dezember 2013