Zu Gast

DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg und die HDP - Partei der Völker- Berlin  


Wahlen in der Türkei: Wohin steuert das Land? Was will die neue Linkspartei HDP?


Am 7. Juni wird in der Türkei ein neues Parlament gewählt. Bereits jetzt und noch bis zum 31. Mai sind in Deutschland lebende Menschen mit türkischem Pass zur Wahl aufgerufen.


Die Türkei steht bei dieser Wahl am Scheideweg. Präsident Erdoğan träumt davon, eine Zwei-Drittel-Mehrheit zu bekommen, um so die Verfassung zu ändern und ihn zum mächtigsten Präsident zu machen, den die Türkische Republik je gesehen hat. Die einzige Kraft, die zurzeit in der Lage zu sein scheint, dies zu verhindern, ist die neue linke Partei Halkların Demokratik Partisi (HDP). Schafft sie den Sprung über die 10-Prozent-Hürde ins Parlament, macht sie damit auch Erdoğans Allmachtphantasien zunichte. Doch welche Vorstellungen hat die HDP darüber hinaus? Wie will sie das Land verändern? Und wie genau will sie das nach den Wahlen erreichen?


DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg und die HDP Berlin laden dazu, diese und weitere Fragen gemeinsam zu diskutieren.


Input:

Jiyan Durgun (HDP/Partei der Völker, Berlin)

Hakan Tas (Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, DIE LINKE)


Moderation: Pascal Meiser


Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, sich zu informieren und mit zu diskutieren.


Mi. 27 Mai 2015 | Bar 18:30 Uhr | Beginn 19:00 | Eintritt frei