Film und Trinken


Waroholic - ein Kriegs-Trink-Abend


Waroholic - Talkshow und Alkohol im Krieg


Gemeinsam mit Eugen Bergmann präsentiert Susanne Schuda ihr neuestes Machwerk zu einer der zentralen aktuellen Fragen: Ist jetzt Krieg?

Hat der Krieg jetzt schon angefangen? Oder war gar nix? Geht es jetzt los oder soll ich einfach weitermachen?

Es ist naheliegend derartige Fragen mit einer besoffenen Talk-Show zu beantworten, mit  holistischem Alkoholismus und moderner Kriegswahrnehmung.


"Das ist die Wahrheit des Krieges, er muß sich im menschlichen Körper integrieren." mit Sabine Marte, Linda Samaraweerova und Otmar Wagner.


Eine Talkshow direkt aus Wien, der Stadt in der bekanntlich alles 20 Jahre später passiert. In diesem Sinne hat Susanne Schuda sich ein bißchen Zeit genommen und alles, aber auch wirklich alles, hier zusammengefasst. Und das sagen die österreichischen Zuschauer: Langatmig für Überdrüssige! Irritierend für Durchlässige! Makellos für Unfertige! Jede Menge Weltbildteiler! Ein Video, dass die medialen Meinungmaschinen als löchrigen Raster verwendet!


Um dem internationalen deutschen Publikum den Einstieg zu erleichtern servieren Eugen Bergmann und Susanne Schuda ab 19h folgende Drinks:

1.Zuck Jetzt Nicht Aus. 2.Nothing to do with you 3.Dann mußt Du Dich auch nicht mehr waschen.


Launige Trinkspiele regen Mut, Verzweiflung und Eskapismus an um ab 21h endlich bereit zu sein für die Präsentation von: "Das ist die Wahrheit des Krieges, er muß sich im menschlichen Körper integrieren."

So. 29. März 2015 | Ab 19:00 Uhr | Film 21:00 | Eintritt frei