Julia Grosse | Julia Voss

The Situation/Die Situation

Was steht hinter dem Global Art Hype?

Mo 30. Mai | 19 Uhr 30 | Freier Eintritt


„The Situation/Die Situation“ ist eine neue Diskussion-Reihe, in der verschiedene Gesellschaftsfragen debattiert werden können. Die Journalistinnen und Kunsthistorikerinnen Julia Grosse und Julia Voss laden dazu in regelmäßigen Abständen Kuratoren, Biologinnen, Musikern oder Anwältinnen zu aktuellen gesellschaftlichen Diskursen ein. Dabei soll der Versuch unternommen werden, Gespräche jenseits der gewohnten Kontexte zu etablieren.


In der ersten Veranstaltung dieser Reihe, „Was steht hinter dem Global Art Hype?“ geht es um den Umgang der Kulturinstitutionen mit dem Konzept der „Global Art". Die Gäste sind die Monopol Chefredakteurin Elke Buhr,  Daniel Lieberberg, Sony Music Entertainment,

President Continental Europe & Africa und Nahed Samour, Juristin und Islamwissenschaftlerin,

Humboldt Universität / Harvard Law School