Konzert

Hund MOAN

Monsters: Hund + MOAN in der Vierten Welt


Mo. 11.02.2019 | 19:30 | Spendenempfehlung 7 - 14 Euro


Verwirrend und unbeirrbar, zart und rauh, alles zugleich: Die starken Akustiksongs von Hund (Frieda Gawenda, Felix Koch) und MOAN (Merle Sibbel) erwecken musikalische Monster zum Leben. Am Montagabend zelebrieren die beiden experimentellen Songwritingprojekte in der Vierten Welt das leise Tanzen, das wunderbare Überwinden, das verrückte Träumen – nicht, um der Realität zu entfliehen, sondern um sich ihr zu stellen und zu verändern.


Während Hund mit dem Konzert die Veröffentlichung ihrer Debüt-EP Monsters feiert, präsentiert die niederländische Künstlerin und Musikerin MOAN neue, multidisziplinäre Facetten ihrer Arbeit.


Confusing and straight forward, tender and rough, all at the same time: The powerful acoustic songs from Hund (Frieda Gawenda, Felix Koch) and MOAN (Merle Sibbel) awaken musical monsters to life. On a monday night, the two Berlin based experimental songwriting projects celebrate the quiet dancing, the wonderful overcoming, the crazy dreaming – not to escape but to encounter reality and thus to form it.

While Hund releases their debut EP Monsters with the concert, the dutch artist and musician MOAN presents new interdisciplinary aspects of her work.


Links:

www.hund.band

www.soundcloud.com/hundberlin

www.facebook.com/hundberlin


www.merlesibbel.com

www.soundcloud.com/merle-sibbel

www.facebook.com/moanmerle


Hund:

Frieda Gawenda – Gesang, Flügelhorn, Klavier und Klangobjekte

Felix Koch – Gitarre, Trompete und Gesang

www.hund.band


MOAN:

Merle Sibbel – Gesang, Gitarre, Klavier, Visuals

www.merlesibbel.com


Gastmusiker*innen:

Alice  Dalgalarrondo – Klarinette

Aşkın Kırım – Kornett

David Stewart Ingelton – Banjo

Jaroslaw Ilski – Kontrabass

Julius Kühn – Violine

Konstantin Sichart – Posaune

Matthias Baresel – Gitarre, Gesang, Klavier

Rune Reyhé – Gesang

Sebastian Schlemminger – Klarinette, elektro-akustische Objekte