Fr. 07.06. - Sa. 08.06.2019 | 20:00 | Eintritt 5/7/12 Euro

Mit GOG / MAGOG veranstalten das Performance-Label internil, die israelische Künstlerin Moran Sanderovich und der Berliner Theaterdiscounter eine apokalyptische Desinformationskampagne in 4 Etappen. Mit klassischen Handbüchern zur Orientierung im Desaster im Gepäck (Torah, Bibel, Koran und Internet), nehmen die entstandenen vier Stücke das Publikum mit auf eine virtuelle Reise in einige der meistbesprochenen Krisenregionen der Gegenwart: Ukraine, Syrien, Israel und Europa.


Team:

Christopher Hotti Böhm Multimedia | Hori Izhaki Darstellung | Brandon Miller Lieder | Marina Miller Dessau Darstellung | Moran Sanderovich Ausstattung | Arne Vogelgesang Darstellung/3D | Juri Rendler und Robert Wolf Technische Leitung & Licht | ehrliche arbeit - freies Kulturbüro Produktion


Eine Produktion von internil in Kooperation mit dem Theaterdiscounter Berlin. Das Gastspiel GOG/MAGOG wird gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes und durch den Kofinanzierungsfonds der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.


Theater


Internil

GOG / MAGOG 3: Israel

Eine virtuelle Reise in einige Krisenregionen.