Premiere

TRUTHEN HOCH 3

Institut für Widerstand im Postfordismus &

SchülerInnen der 11. Stufe Grundkurs Theater des Albert- Einstein- Gymnasiums

Fr. 15. Juni | 20 Uhr | Bar /Kasse: 19:30

 

Nichts ist, wie es scheint. Wir sind umgeben von Fake-News und Halbwahrheiten. Die Mondlandung hat nie stattgefunden, 9 /11 war ein Fake, Deutschland existiert überhaupt nicht und Angela Merkel ist nun ja... eine ferngesteuerte Echse. 

Sie sind verwirrt? Keine Sorge, ist ja alles Quatsch! Oder etwa doch nicht? Wissen Sie eigentlich, welchen Einfluss die weißen Streifen am Frühlingshimmel auf Ihre Gesundheit haben? Kommen Sie zu uns, wir klären Sie auf. Aber achten Sie bitte darauf, dass Ihnen niemand folgt!

 

Der Grundkurs Theater hat sich ausgiebig mit den Lügen hinter den Lügen von Verschwörungstheorien auseinandergesetzt. Überzeugen Sie sich selbst!


von und mit: Wisam Abdulhadi | Amne ChaarEmmi Aleyna | Charlotte Gobel | Philine Hammon Aleyna KabilFahad von Kazi | Roxanne Krämer | Anna Sophia Lacker |  Funmilayo Lawal |  Maik Lüdtke | Sandra Marcinska | Marija Origanski | Tarek Ortmann | Ezra Refolo |  Hami  Uzun Sagdic Hacer-Semiha | Judith Wamser


Konzept/Leitung Elisa Müller | Inhaltliche Mitarbeit /Dramaturgie Christoph Wirth

Inhaltliche Mitarbeit/Ausstattung: Michaela Mucina  

Inhaltliche Mitarbeit/ Regieassistenz Johannes Ambrosius | Betreuender Lehrer Matthias Anding


Gefördert durch Projektfonds Kulturelle Bildung.